Praktikum erfolgreich abgeschlossen.

Benjamin Öttl aus Neukirchen ist erster Absolvent der „Erfolgsagentur-Akademie“ (Presseaussendung)

Geschäftsführer der erfolgsagentur.eu Markus P. Vogtenhuber BA gratuliert Benjamin Öttl zum erfolgreich absolvierten Praktikum.

Im Zuge seiner Ausbildung zum Medienfachmann im Bereich Grafik, Print und Publishing, absolvierte Benjamin Öttl sein Praktikum bei der „holzingerPLUSvogtenhuberOG“ (erfolgsagentur.eu) in Gampern/Oberösterreich.

Durch das Praktikum konnte der gebürtige Neukirchner viele wertvolle Erfahrungen sammeln:

„Kompetenzen im Umgang mit verschiedenen Grafikprogrammen auszubauen und zu festigen gehörte da genauso dazu, wie in den sehr abwechslungsreichen Agenturalltag hineinzuschnuppern“, berichtet Herr Öttl, der seinen ursprünglich erlernten Beruf im Bereich der körpernahen Dienstleistung leider nicht mehr ausüben kann.

„Vor allem durfte ich sehr viel dazulernen, was das Marketing und die Neukundengewinnung angeht. In meiner weiteren beruflichen Laufbahn werden diese neuen Kompetenzen sicher sehr hilfreich sein.“ freut sich Öttl.


Umschulung über BBRZ

Die Umschulung erfolgte über das BBRZ Linz und dauerte insgesamt etwa zwei Jahre. Den theoretischen Teil der Ausbildung hat Benjamin Öttl über die Berufsschule 9 in Linz absolviert. Den praktischen Teil unter anderem bei der Agentur von Ex-Nationalratsabgeordneter Daniela Holzinger-Vogtenhuber BA: „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist mit der >Erfolgsagentur-Akademie< ein Angebot für frische Talente zu schaffen, um sie bei ihren ersten Schritten in einen neuen Berufs- und Lebensabschnitt zu begleiten. Den Hauptteil der so wichtigen beruflichen Rehabilitationsarbeit leistet aber natürlich das BBRZ (Berufsbildungs- und Rehabilitationszentrum), dem mein voller Dank für diesen wichtigen Beitrag gilt.“ so Holzinger.


Aktuell befindet sich Benjamin Öttl mitten in den Vorbereitungen auf die Lehrabschlussprüfung, die er Ende Februar ablegen möchte. Nach bestandener Prüfung stehen dem Hobbyschriftsteller[1] und frischgebackenen Medienfachmann dann viele Türen offen, wobei ihm besonders die Arbeit als Layouter für Kataloge und allgemeine Drucksorten sehr viel Freude macht.

Das Lernen sei für Öttl damit aber keinesfalls zu Ende, wie er sagt: „Ich will mich auf jeden Fall weiterbilden und auch spezialisieren, weil man gerade in dieser schnelllebigen Branche immer up-to-date sein muss.“

Gelungenes Debüt

Erfolgsagentur-Gesellschafter Markus P. Vogtenhuber freut sich ebenfalls über das gelungene Debüt: „Als sich Herr Öttl bei uns beworben hat, war unser Unternehmen selbst noch in der Gründungsphase. Wir haben den Input aber sofort aufgenommen und das Konzept >Erfolgsagentur-Akademie< entwickelt. Es soll speziell für Menschen in Umschulung und beruflicher Neuorientierung offenstehen und helfen die unglaublich wertvolle Arbeit des BBRZ und anderer Rehabilitationsinitiativen zu unterstützen. Herrn Öttl wünschen wir für die Zukunft alles Gute und hoffen dazu auch unter den schwierigen Corona-Bedingungen positiv beigetragen zu haben.“

[1] Die schwarzen Wasser von Hargan (Buch von Benjamin Öttl, alias Benjamin Specht)